Informationen zum Standort Osterode am Harz

Überblick

Mietangebot  
Büro-/Praxis-/Werkstattflächen: ab 50 m²
Gesamtfläche: 10.000 m²
Miete pro m²: ab 2,50 €
Objektart: Industriepark
Verfügbar ab: sofort
Hauptfläche teilbar ab: 50 m²
Objektzustand: Modernisiert
Qualität der Ausstattung: Gehoben
Etage(n): 5
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerungsart: Gas
Energieverbrauchskennwert: 84,00 kWh/(m²*a)
DV-Verkabelung vorhanden:
Ja
Starkstrom:
Ja
Barrierefrei:
Ja
Keller:
Ja
Fußweg zu Öffentl. Verkehrsmitteln: 5 Min.
Fahrzeit zum nächsten Hauptbahnhof: 10 Min.
Fahrzeit zur nächsten BAB: 15 Min.
Fahrzeit zum nächsten Flughafen:

60 Min.

 

 

Ausstattung

3 Treppenhäuser
2 Fahrstühle:
lxbxh = 2,50 x 1,65 x 2,0 m zul. Ges. Gew. 1000 kg
lxbxh = 2,95 x 2,95 x 2,0 m zul. Ges. Gew. 2000 kg

Das Gebäude ist gut isoliert, Fenster Isolierverglast, Heizkörper thermostatgeregelt, der Energieausweis zeigt einen Energieverbrauchskennwert von 84 kWh(m2a), der Vergleichswert in dieser Gebäudekategorie liegt bei 160 kWh(m2a)
der Stromverbrauchskennwert für die allgemeinen Bereiche (Treppenhäuser, Flure und Außenbeleuchtung liegt mit 12 kWh(m2a) ebenfalls erheblich günstiger als der Vergleichskennwert in dieser Gebäudekategorie.

Die Heizkostenabrechnung wird von Techem durchgeführt, die Daten liefern Funkmodule an jedem Heizkörper, die monatlich die Verbrauchszahlen speichern; Durch diese dezentrale Verbrauchserfassung ergibt sich ein sehr flexibles
Raumkonzept, das sehr leicht den Ansprüchen der Mieter angepasst werden kann.

Im Mai 2010 wurde eine Solaranlage auf den Dächern des Industrieparks errichtet und mit einer Leistung von 48,5 kWp in Betrieb genommen.

Die Vermietung von Büros, Fertigungs- und Lagerflächen erfolgt nach Angebot.

 

In allen Etagen des Gebäudes sind Büros und Fertigungs-/Werkstattflächen eingerichtet;

Laborräume und Versuchsräume können hier auf individuellen Wunsch dazu gemietet werden.

Die Vernetzung mit Strom, Telefon und Internetkabeln ist vorhanden.

Betriebskosten 2014 bei 40 Ct./m² und Monat; jährliche Abrechnung nach der gültigen Betriebskostenverordnung.

Heizkosten Vorauszahlung für 2014 in Höhe von 80 Ct./m² und Monat.

Die monatliche Vorauszahlung ergibt somit € 1,20/m² und Monat.

Die Kaltmiete liegt je nach Raumgröße und -beschaffenheit und möglichen Vorleistungen des Vermieters zwischen € 2,50 und € 4,00.